Dienstag 06. September

Der zweite Wandertag bescherte uns wieder sehr schönes, fast schon zu heißes Wetter. Aber beide Wandergruppen starteten ihre Etappen planmäßig. Die große Wanderung begann in Dernau über den Rotweinwanderweg und hat die bekannte Felsformation „Bunte Kuh“ bei Walporzheim zum Ziel. Die kleine Wanderung beginnt in Rech den Rotweinwanderweg zu „erklimmen“ und auch hier ist der Weg oberhalb der steilen Hänge des Weinbaugebietes abwechslungsreich und oft auch anspruchsvoll. Tolle Ausblicke ins Tal begeisterten uns. Im Kloster Marienthal erholten wir uns bei Kaffee und Kuchen. Auch Zwiebelkuchen, Flammkuchen und Weine von der Ahr standen zur Auswahl.

     

Zum Seitenanfang